ÜBERPRÜFUNG DER LUFTDICHTIGKEIT (Luftdichtheitsprüfung nach DIN 13829)

Leistungen

Leistungen: Überprüfung der Luftdichtigkeit (Luftdichtheitsprüfung nach DIN 13829)

Überprüfung der Luftdichtigkeit – Blower-Door-Messungen (Luftdichtheitsprüfung nach DIN 13829)

Wir führen Luftdichtheits-Messungen nach DIN 13829 zur Überprüfung der Luftdichtigkeit der Gebäudehülle aus.

Diese Prüfung deckt Baufehler auf und sorgt für schadenfreie und energiesparende Konstruktionen. Für neue Häuser mit Lüftungsanlagen ist dieser Test zwingend in der Energieeinsparverordnung vorgeschrieben. Sinnvoll kann bei einem Luftdichtigkeitstest die begleitenden Thermografische Untersuchung sein, damit das Ausmaß eventueller Mangelbereiche erfasst werden kann.

In der Beurteilung von Bauschäden aus mangelhafter Luftdichtigkeit (Feuchtigkeitsbildung / Schimmelpilz) kann ein Luftdichtheits-Test wertvolle Erkenntnisse über den Bauzustand und evtl. Mängel geben.

Der Test wird auf einfache Weise durchgeführt:
Ein spezieller Ventilator, montiert in einer Fenster- oder Türöffnung, sorgt für einen bestimmten Über- oder Unterdruck im Gebäude. Bei diesem bestimmten Unter- oder Überdruck im Gebäude in Relation zum Innenvolumen kann eine äquivalente Leckagefläche bestimmt werden. 

Zusätzlich lassen sich mit Rauch und Messgeräten oder auch mit der bloßen Handfläche leicht Undichtigkeiten in der Gebäudehülle herausfinden und instand setzen.

Share by: